Triumpf der „Fettguschen“ beim 7. DKB-Beachvolleyball-Cup in Berlin

Am 24.09. konnte unsere Betriebssportgemeinschaft (BSG), nach 2-jähriger Corona-Zwangspause, den mittlerweile 7. DKB-Beachvolleyball-Cup im South Beach Berlin ausrichten. In 3 Runden mit jeweils ca. 90 Minuten Spielzeit trat jedes der 14 Teams mindestens einmal gegeneinander an. Mit jedem Spiel sammelten die Teams Punkte für die 3 begehrten Plätze auf dem Sieger-Treppchen. Das Turnier verlief überaus fair und stand ganz im Zeichen des Sports. In der Mittagspause gab es genügend Zeit für den ein oder anderen Schnack abseits des Büroalltages.

Am Ende des Tages setzen sich die Teams „Mix it Baby“ (Platz 3), „Kuliberg’s“ (Platz 2) und „Fettguschen“ (Platz 1) gegen ihre Kontrahent*innen durch.

Die BSG bedankt sich bei allen Teams für die Teilnahme am Turnier. Letztlich steht die Austragung des Beachvolleyball-Cups auch als Zeichen dafür, dass der Sport in turbulenten Zeiten – als essentieller Teil unserer inneren Balance – einen Platz in unserem Alltag hat.

Ausblick: Dank der großen Nachfrage, wird es im kommenden Jahr zusätzlich zum Beachvolleyball-Cup ein weiteres Turnier geben: Im Mai 2023 könnt ihr euer Können beim klassischen 2 vs. 2-Modus im „DKB Masters Beach Cup“ beweisen!

 

Hier findet Ihr die aktuellsten Artikel und News der letzten 180 Tage Alle News gibt es über das Hauptmenü