Die Saison der Laufevents für die Chemnitzer Läufer begann am Sonntag dem 17.April 2016 mit dem Küchwaldlauf.

Leider spielte das Wetter nicht mit. Dauerregen bis kurz vor Wettkampfbeginn lies Teile der 10 km-Strecke zum Schlammfeld werden.

Unsere vier Starter haben sich trotzdem wacker geschlagen.

Liebe Lauf-Freunde in Berlin, 

auch wenn es zu dieser Jahreszeit wieder sehr früh dunkel wird, in Berlin Mitte (Taubenstraße/Kronenstraße) wird immer Dienstag weiterhin fleißig gelaufen. Wer Interesse an einen gemütlichen Runde hat ist hierzu herzlich willkommen.

Interessenten können sich bei Marlies Gandor unter der -1997 melden.

Erneut konnte sich Anne Uhlig am letzten Wochenende beim Adelsberg Bike Marathon erfolgreich beweisen und belegte in der Damengesamtwertung auf der 60 km Strecke den 3. Platz. Super Leistung! Herzlichen Glückwunsch! Ihre Altersklasse gewann Anne, jedoch konkurrenzlos ;-)

Der Adelsberg Bike Marathon ist ein anspruchsvolles MTB Rennen, bei dem 20, 40 und 60 km gefahren werden können. Pro Runde sind 540 Höhenmeter in teilweise schwierigem Gelände zu bewältigen.

Anne Uhlig hat in ihrer Altersklasse den 20. Drei Talsperren Marathon in der Kategorie 50 km MTB gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Mit nur 20 Sekunden Rückstand verpasste Sie den Platz 3 in der Damen-Gesamtwertung. Ein Anspruch für nächstes Jahr … ? 

Der Drei Talsperren Marathon gehört zu den attraktivsten Events im Erzgebirge und kann in drei Lauf- und in drei  MTB-Disziplinen absolviert werden. Highlights sind der Auersberg und die Überquerung  von drei Talsperrenmauern, die sonst nicht alle frei zugängig sind.

Zum Schmunzeln: Der DTM gehört zum sogenannten Behördenmarathon. Hier sind Beamte richtig eilig unterwegs smile

Einladung zum Fair-Play-Run 2015
der Deutschen Olympischen Gesellschaft Landesverband Berlin e.V.

 Laufen, joggen, walken auf der Weltrekord-Bahn im Berliner Olympiastadion

Laufen macht Spaß, Laufen hält fit und gesund, laufen macht glücklich. Die Deutsche Olympische Gesellschaft Landesverband Berlin e.V. lädt deshalb auch in diesem Jahr zum Fair-Play-Run im Berliner Olympiastadion. Los geht es am Mittwoch, dem 30. September 2015 um 18:30 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 17:30 Uhr über das Osttor des Olympiastadions (Olympischer Platz). Den Startschuss wird Dr. Marion Bleß (Vorstand LOTTO Berlin) geben.

Die Teilnahme an diesem Lauf, in dem auch der tip Berlin-Lauftreff von Berlin läuft! eingebettet ist, ist kostenfrei. In den zu absolvierenden 30 Minuten kann gelaufen, gejoggt oder auch gewalkt werden – jeder in seinem eigenen Tempo. Wir erwarten 400 Läuferinnen und Läufer aller Altersgruppen. Jeder Teilnehmer, der die Laufzeit erfolgreich absolviert, erhält eine Urkunde. Seien Sie dabei und erleben Sie ein einmaliges Lauferlebnis auf der blauen Weltrekord-Bahn, auf der Usain Bolt bei der Weltmeisterschaft 2009 neue Bestmarken über 100 und 200 Meter aufstellte.

Freundlich unterstützt wird der Fair-Play-Run 2015 durch das Olympiastadion Berlin, den Landessportbund Berlin, LOTTO Berlin, Aspria Berlin, die Lichtenauer Wasser GmbH, Rotary Zitadelle Spandau und Berlin läuft!

Bitte melden Sie sich bis zum 24. September 2015 auf www.berliner-dog.de an. Wir freuen uns schon heute, Sie am 30. September 2015 im Berliner Olympiastadion zu einem unvergesslichen Lauf-Erlebnis begrüßen zu dürfen.

Mit olympischen Grüßen

Ihre Deutsche Olympische Gesellschaft Landesverband Berlin e.V.