Nach gespielten sechs Ligaspielen und mehreren Vorbereitungsturnieren und -spielen kann man ein positives Resümee ziehen. Zwar gingen die letzten beiden Saisonspiele verloren, doch haben alle Ligaspiele gezeigt, dass wir diese Saison wieder mehr Spaß am Spiel haben werden!

 

Ein Vorbereitungsturnier in Spandau, bei den Sportsfreunden vom Biber Sport Club Spandau, konnte gewonnen werden und bei dem sehr gut besetzten Sponsorenturnier vom Hard Rock Cafe Berlin, auf dem Trainingsgelände von Hertha BSC, konnten wir erst im 1/4-Finale nach Elfmeterschießen gestoppt werden.

 

Die Vorzeichen waren also positiv. Der Ligastart hätte auch kaum besser laufen können und das, obwohl wir teils sehr spärlich besetzt waren... Die traurigen Tiefpunkte waren jeweils die Pokalspiele, zu denen sich jeweils gerade mal 9 Mann zusammengefunden hatten. In der 1. Runde konnte man die 2. Mannschaft von Spandau United nach Elfmeterschießen besiegen, in der 2. Runde wartete dann allerdings mit der BSG Viessmann ein Verbandsligist aus der oberen Tabellenhälfte auf uns. Da wir wieder nur mit 9 Mann hätten gegen diesen Großkaliber antreten können, was auch der Anstoßzeit geschuldet war (Anstoß 18 Uhr), verzichteten wir auf dieses Spiel und sind somit aus dem Pokal ausgeschieden.

 

Wesentlich positiver sieht unsere Bilanz in der Liga aus: 4 Siege und 2 Niederlagen. Die Spiele waren alle knapp und bis auf die beiden Niederlagen, waren weder wir, noch der Gegner extrem überlegen. Die einzelnen Spielberichte können im internen Bereich des Forums entnommen werden (nur für registrierte BSG-Mitglieder).

 

Klammert man die letzten beide Spiele aus, kann es gerne so weitergehen! Die meisten Samstagsspiele liegen auch schon hinter uns, sodass wir auch hoffentlich von der Teilnehmerzahl her wieder aus dem Vollen schöpfen können.